Light Power

light wool spinning_start

light wool spinning_end

Advertisements

We’re Not The Ones We Thought We Were

Die Wahlleipzigern Alin Coen (mit Band) überrascht mit einem englisch-elektrifizierten Vorgeschmack auf das im Juni erscheinende, zweite Studioalbum. Das Lied ist zurückhaltend, melancholisch und geheimnisvoll. Die Schwarzweisskomposition im Video untermalt das passend, zurückhaltend weht der Wind über die menschlichen „Kites“ . Das Video gibt’s unten. Ich erwarte spannungsvoll das Album!

Me and the Devil

Die Österreicherin Anja Plaschg verzaubert die Fans mit einer neuen Ep „Sugarbread“ von der Stimmung her klingt das wie ein Anschluss an das zewite Studioalbum “ Narrow“. Der titelgebende Song startet mit hilflosen Schreien, eine düstere Stimmung mit dröhnendem Bass wird … Weiterlesen

The Raven That Refused To Sing

Die Geschichte vom alten Mann, der in einem Raben seinte verstorbene Tochter wird von Steven Wilson grandios vertont und nebenbei sehr schön inszeniert. Viel mehr gibt es nicht zu sagen. Einmalig, einfach mal Emotionen aufsaugen.

Sing for me. Sing for me. You can come with me. You can live with me.