Sad Sad World

Der Engländer Jamie Cullum bringt mit „Momentum“ sein schon fünftes Studiowerk hinaus. Es bleibt wie der Vorgänger sehr poppig, doch Jamie Cullum verliert sich nie selbst, bleibt seiner Musik treu. Genau das ist es, was vielen Musikern in diesen Höhen abhanden gekommen ist. Doch gerade das macht ihn sehr symphatisch. Hier das Herzstück des Albums „Sad Sad World“ das an seine Frau und Kindern gewidemet ist. Gewohnt jazzig, lässig mit stimmgewaltigen Organen. Gerade die Combi Mann/Frau macht das Lied zu etwas besonderen..

Advertisements

beatspitter #1

Mit der neuen Reihe „beatspitter“ versuche ich einfach mal die musikalische Grundlage für guten HipHop darzulegen. Ein Gebiet, dass leider immer noch nicht die Anerkennung bekommt, die sie verdient. Zum Start in die Welt der Klangcollagen macht der in Stuttgart … Weiterlesen

Chaossohn

Diese Galerie enthält 6 Fotos.

Max Prosa im Jazzhaus Freiburg! hier ein paar Einblicke…   „Hier steh ich, ihr kennt mich schon, des Chaos geliebter Sohn. Ich weiß, dass die heile Welt selten Versprechen hält. Doch bis die Wahrheit, wie das Licht, durch alle Risse … Weiterlesen